16. Tür: Mein Lotta-Leben – Eine Natter macht die Flatter





Mit Türchen Nummer 16 könnt ihr Lotta in “Mein Lotta-Leben – Eine Natter macht die Flatter“ von Alice Pantermüller durch ihren chaotischen Alltag begleiten. Mit der bunten Illustration wird Lotta lebendiger denn je und gibt euch persönlich ein Flötenkonzert zur Adventszeit.

Und darum geht’s in „Mein Lotta-Leben: Eine Natter macht die Flatter“:
Das ist ja wohl echt nicht mehr witzig! Seit Lottas Klasse das Unterhaltungsprogramm für die große Turnhalleneinweihung probt, läuft alles schief. Während Cheyenne eine Hundedressur mit Lämmer-Girl Liv-Grete einstudieren darf (Verrat!), muss Lotta mit Rocker Benni eine Zweiergruppe bilden. Und dann will der auch noch eine Clownsnummer aufführen. Voll peinlich! Gut, dass Papa noch ein altes Kostüm im Schrank hat und Lotta sich mit lustigen Auftritten auskennt …

Was würdet ihr bei der Turnhalleneinweihung vorführen? Erzählt es uns und gewinnt ein Exemplar des neuen Lotta-Bandes sowie die Originalillustration von Illustratorin Daniela Kohl!

Übrigens: hinter unserem heutigen Türchen, hat sich der Buchstabe E versteckt.

Viel Erfolg!

72 Responses to 16. Tür

  1. Nice blog here! Also your website loads up very fast! What web host are you using? Can I get your affiliate link to your host? I wish my web site loaded up as quickly as yours lol

  2. Beate sagt:

    Eine Kür aus verschiedenen Sportarten ineinander vermsicht

  3. Angelika sagt:

    Meine Enkeltochter würde tolle und selbstverständlich total ungefährliche Experimente aufführen.
    Dabei geht etwas total schief und und durch die verschiedenen Vorführungen entsteht eine explosive Flüssigkeit. Leider wird diese nicht im Chemie -Raum entsorgt, sondern in der neuen Halle vergessen. Als alle wieder zu Hause sind gibt es einen lauten Knall! Die neue Turnhalle war einmal…… Zum Glück ist der Grund der Explosion nicht nachweisbar????

  4. Nicole sagt:

    Etwas nettes einstudiertes aufführen, wie eine tolle Choreographie

  5. Little Cat sagt:

    Hallo,

    ich würde etwas vorturnen am Barren:)

    Lg Little Cat

  6. Simone sagt:

    Wir würden Zumba mit fetziger Musik aufführen :)

  7. Amelie S. sagt:

    eine Schwebebalkenübung

  8. Eva D sagt:

    Einen Kletterwettbewerb am Seil

  9. Melanie Schott sagt:

    Seifenblasen

  10. Ivan sagt:

    Wir haben erst neulich ein kleines Klassentheater einstudiert – mit Eltern! Das kam so gut an, dass wir es natürlich auch bei so einer Großveranstaltung aufführen würden; ob natürlich wieder alle Eltern mitmachen würden?! Aber ein Versuch wärs wert…

  11. Yvonne sagt:

    turnende Clowns

  12. Morten sagt:

    Feuerschlucken :D

  13. Birgit sagt:

    Eine Kür auf dem Schwebebalken! :)

  14. Anna sagt:

    Ein Zauberkunststück und danach eine Tanzvorführung :)

  15. Angelika sagt:

    Guten Abend!
    Bei so einer Turnhallen-Einweihung wird sicher erwartet, dass man was sportliches zeigt – ich steh weder gerne vor einer großen Gruppe, um etwas vorzuführen, noch bin ich besonders athletisch. Am liebsten würde ich dafür sorgen, dass es zwei, drei riesige Bällebäder gäbe, in denen die Kids spielen könnten. Vielleicht könnte man dazu jemanden engagieren, der Kunststücke mit Bällen drauf hat.. :D

  16. Rabea Budig sagt:

    Ich würde tanzen.

  17. Alex sagt:

    Ich würde mit Freunden Stepptanz aufführen a la “Lord of the Dance” – zumindest in Klein-Version LOL

  18. Lela sagt:

    Erst mal würde ich mein super Rad vorführen, dass ich schon die ganze Zeit übe! Und als Hauptattraktion würde ich meinen schwarzen Kater mitnehmen, der auf Kommando “Sitz!” und “Gib Pfote!” beherrscht. Und wenn das noch nicht reicht, dann würde ich ein Einweihungsgedicht aufsagen:
    Kille! Kille! Einweihungsstille!
    Die Turnhalle ist öd und leer
    die Kinder schauen blöd umher!
    Da läßt der Lehrer einen Krachen
    da fangen alle an zu Lachen!
    So kann man auch mit kleinen Sachen
    den Kindern eine große Freude machen!!!!!!!!

  19. Sonja sagt:

    In einer Gruppe tanzen–hauptsache nicht auffallen !!!!

  20. jennifer siebentaler sagt:

    Ich würde ne Bastellorgie veranstalten

  21. Jenni sagt:

    Ich würde jonglieren

  22. Sandra Weiß sagt:

    Sportlich bin ich nicht und tanzen kann ich auch nicht. Aber singen kann ich. Allerdings traue ich mich das nicht allein. Da müsste schon mindestens eine andere Person noch mitsingen, besser eine ganze Gruppe. Vielleicht kann auch ein Chor auftreten.

  23. Anna sagt:

    Turnen. Schön, wenn man zum Amüsement der Zuschauer beitragen kann….

  24. Michaela Kiefer-F. sagt:

    Sehr gerne würde ich Trampolin hüpfen (mit den Kindern) und singen!

  25. KleinerVampir sagt:

    Bei der Turnhalleneinweihung würde ich lieber hinter der Theke mit den Häppchen die Besucher mit Essen und Getränken versorgen – ich bin nicht so die Sportskanone. Wenn ich da was vorführen würde, das will doch keiner sehen…. *lol*

    LG KleinerVampir

  26. Michaela Kiefer-F. sagt:

    Zuerst würde ich etwas singen und danach auf dem Trampolin etwas vorführen…. zusammen mit den Kindern ;-)

  27. Christina sagt:

    Liebes Arena-Team,
    Ich würde ein kleines Theaterstück vorführen. Es macht einfach Spaß, mit mehreren Freunden zusammen zu spielen und das Publikum lachen zu hören…

    Wir üben in der Schule gerade ein Theaterstück ein – über die Entführung von Zwillingen, die eigentlich zu ihren Großeltern sollten , aber die Entführer haben sie in das falsche Flugzeug gesetzt und sie entführt.
    Momentan läuft es noch etwas chaotisch, weil wir es einfach nicht hin bekommen, zusammen ein ganzes Theaterstück zu performen. Nächste Woche ist Premiere, bis dahin muss es einfach klappen! Bitte ganz fest die Daumen drücken! Ich wünsche Euch allen fröhliche Weihnachten!
    Eure Christina

  28. Selina sagt:

    also ich denke egal was ich machen würde, ich würde mich immer schrecklich blamieren ( Story of my Life xD passiert mir täglich)Aber ich denke ich würde vielleicht etwas lustiges wie pantomime machen oder vielleicht Rollschuh fahren, dabei jonglieren und schief singen, um anschließend wahrscheinlich hinzufallen

  29. Ich würde zur Turnhalleneinweihung selbstverständlich ein Blockflötenkonzert vorführen. Schön indisch und beschwörerisch! :)

  30. Jens sagt:

    einen fanfarenzug organisieren

  31. Nicole sagt:

    Ich würde mit meiner Freundin den Stomp vorführen. Das war früher der Eröffnungstanz in unserer Tanzschule und den bekommen wir bestimmt noch immer genau so gut hin

  32. Sandra R sagt:

    Ich würde ein Medley aus verschiedenen Popsongs aufführen :)

  33. Nadja Fronek sagt:

    Einen Tanz mit Hip-Hop und Ballett Elementen kombiniert!

  34. Daniela S sagt:

    Ein kleines Theaterspiel

  35. Andrea Sachs sagt:

    Ein Gedicht aufsagen

  36. Daniela und Flavia sagt:

    Hallo, diesmal lasse ich direkt meine Tochter antworten, weil sie ein großer Fan von Lotta it und…weil ich meistens nur zur Turnhalle gehe, um sie abzuholen :-)
    So, ich (Mädchen, 10) würde ich der Turnhalle mit meiner Freunde eine Zirkus-Show machen: Die Jungs aus der Klasse tragen Löwen- und Tiger-Kostüme, wir Mädchen sind die Dompteure und die Jungs bekommen am Ende ein Gummibärchen, wenn sie brav waren. Und dann fahren wir Einrad oder Turnen, und einige von uns machen Zaubertricks, wenn sie es können. Und wir machen Musik und tanzen alle zusammen.., Wow!
    Ich hoffe, dass ich gewinne, weil ich im Januar ein neues Kinderzimmer ohne meinen Bruder bekomme und möchte die Wände mit diesem Bild dekorieren, das wäre ganz toll, danke.
    Flavia + Mama

  37. Holger sagt:

    Ich persönlich etwas vorführen? Lieber nicht.
    Aber grundsätzlich wären Tanzen, Singen oder
    das Vorturnen von Kindern schöne Programmpunkte.

  38. Angelika sagt:

    einen Skatch

  39. Airini sagt:

    Hallo,
    zusammen mit meinem Sohn eine Parodie von Max Raabe.
    Viele Grüße!

  40. Huhu, gestern bekam ich nur Fehlermeldung, den ganzen Tag :-(

    Ich würde einfach die Kinder ihre Kunst vorfüheren lassen, eine tollen Tanz mit viel Spaß

  41. Emma sagt:

    Ich würde eine spannende Kür am Schwebebalken turnen. ????

  42. Nicole D. sagt:

    Ich würde unsere Omis und Opis aus dem Altersheim aktivieren und einen Showtanz mit ihnen einüben – so sieht man das man auch in jedem Alter noch sportlich sein kann.

  43. Tamara H sagt:

    Tanz

  44. Franziska sagt:

    Das wäre doch glatt das Richtige für den Flohzirkus ;-)
    Also aufgepasst und ganz gut hingeschaut….

  45. Sandra sagt:

    Ich würde Zaubertricks auf der Bühne vorführen.

  46. Andi N sagt:

    am Klavier spielen

  47. Michaela Kiefer-F. sagt:

    Erst etwas singen und dann auf dem Trampolin etwas vorführen ;-)

  48. Lea-Sophie Graf sagt:

    Einen Rope Skipping Freestyle :)

  49. Petra K. sagt:

    Ich würde “Macarena“ tanzen – krieg ich grad noch hin, und alle können mitmachen.

  50. Marie sagt:

    Hänschen klein auf der Blockflöte

  51. Judith sagt:

    Oh Gott, ich bin in allen Bereichen so untalentiert, kann weder singen noch tanzen. Ich sage dann ein Gedicht auf – kann ja was lustiges nehmen -, wird die Schüler zwar nicht vom Hocker reißen, aber egal.

  52. Holger sagt:

    Trickshots mit dem Basketball :)

  53. Nicole Sch. sagt:

    Zuerst würde ich einen Hut vor die Menschenmasse stellen und dann würde meine Große Klavier spielen und der Kleine tanzt dazu.
    Das gesammelte Geld würden wir spenden für Menschen die es dringend benötigen oder für Tiere.
    lg

  54. Valerie sagt:

    Einen Tanz mit Hip-Hop und Ballett Elementen kombiniert!

  55. Sarah Rothenburg sagt:

    Einen Tanz oder eine Choreografie auf dem Einrad.

  56. V. sagt:

    Flashmob mit der gesamten Schule.

  57. Birgit sagt:

    Dogdancing!
    Mein Hund ist so verfressen, wenn ich mit etwas vor seiner Nase rumwedele wird der zum Akrobaten und ich würde dann auch etwas mit dem Hintern wackeln. Das kriege ich noch hin.

  58. Sandra sagt:

    Ich spiele gut Geige. Eine Fanfare wäre sicher ein guter Start.

  59. Andra sagt:

    Eine Vorführung mit unseren Hasen :-)

  60. Nicole Pichler sagt:

    Ich würde einen Tanz einstudieren. Das würde ich gerade noch hinbekommen. Lg Nicole

  61. Kerstin Cornils sagt:

    Ich würde mein Saxophone reaktivieren und ein Stück vorspielen.

  62. petra sagt:

    Einen Tanz – wirklcih turnen kann ich nämlich nicht

  63. Susanne Sahner sagt:

    ich würde einen Flashmob organisieren

  64. Rebecca Gretter sagt:

    Ich würde wohl singen ;)

  65. Manuela sagt:

    Einen Tanz mit verschieden Einlagen von den Möglickeiten was man in der Turhalle machen kann

  66. Susanne sagt:

    etwas vorlesen

  67. Calia sagt:

    Etwas singen!

  68. Anne sagt:

    Einen Tanz :)

  69. Birte Kröger sagt:

    “in der hintersten Ecke verstecken”

  70. Ingeborg sagt:

    Eine Pantomime!