17. Tür: Das Auge von Licentia





Ein Leben ohne moderne Technik oder den bequemen Alltag, den wir kennen – so sieht es hinter unserem 17. Türchen aus. Der Buchtrailer führt euch nach Licentia und verschafft euch erste Eindrücke.

Und darum geht’s in “Das Auge von Licentia“:
Jonata lebt mit ihrer Familie in der Mittelaltersiedlung Licentia. Smartphones, den Supermarkt um die Ecke, all das kennt sie nicht, ahnt noch nicht mal von deren Existenz. Und schon gar nicht weiß sie, dass „Licentia“ in Wahrheit eine Fernsehshow ist, und die ganze Welt ihr und den anderen Bewohnern Licentias zusieht – jeden Tag, schon seit Jahren. Erst, als sie auf Tristan trifft, einen Jungen aus dem verfeindeten Clan der Wolfsbanner, kommen die Lügen und Geheimnisse ihres Dorfs langsam ans Tageslicht, und Jonata wird für manche Dorfbewohner zu einer Bedrohung …

Um eine Autogrammkarte von Deana Zinßmeister sowie ein Exemplar von “Das Auge von Licentia“ zu gewinnen und herauszufinden, was es mit Licentia auf sich hat, braucht ihr uns nur folgende Frage zu beantworten: Würde ihr die Sendung um Licentia im Fernsehen verfolgen? Warum ja, warum nein?

Der 17. Buchstabe des Lösungssatzes lautet: H.

Viel Erfolg!

110 Responses to 17. Tür

  1. Wayland sagt:

    Eigentlich würde ich gerne nein sagen, besonders wenn mir die Umstände bekannt wären. Aber ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich wahrscheinlich mal reinschauen würde

  2. Melanie Schott sagt:

    Denke nicht

  3. Lina sagt:

    Es kommt darauf an, ob ich wüsste, dass die Beteiligten quasi eingesperrt sind und nichts von der Außenwelt wissen, oder nicht. Wenn ich es nicht wüsste, würde ich sie mir vermutlich ab und zu anschauen, da ich solche Reality shows doch mitunter unterhaltsam finde. Aber wenn ich über die Umstände Bescheid wüsste würde ich es nicht unterstützen.

  4. Celina sagt:

    Nein, ich denke eher nicht. Big Brother schaue ich persönlich auch nicht.

  5. MiWe sagt:

    Ich würde es ansehen, weil es eine ganz andere Welt zu sein scheint. So kann man am Besten dem Alltag entschwinden.

  6. Andrea Sachs sagt:

    Ne, ich lese sowieso lieber.

  7. Sandra Weiß sagt:

    Nein, ich würde mir die Sendung um Licentia nicht ansehen. Ich mag weder Doku-Soaps noch Talkshows, beides ist für mich Ausbeutung und ein lächerlich machen der betroffenen Personen. Ich kann auch nicht verstehen, dass sich Leute für ihre fünf Minuten Ruhm zu so etwas hergeben. Aber dann noch in Unwissenheit die Menschen der Lächerlichkeit preiszugeben fände ich furchtbar.

  8. Ich würde es nicht gucken, ich mag es nicht auf Kosten anderer Unterhaltung zu bieten.

  9. Ina Schneider sagt:

    Wenn es wirklich so ist, dass alle die Sendung gucken, würde ich es mit Sicherheit auch tun…

  10. orfe1975 sagt:

    Nein, ich würde es nicht im Fernsehen verfolgen. Ich finde es schlimm, sich auf Kosten argloser Menschen Unterhaltung zu verschaffen, das ist fast so schlimm wie bei den ganzen Doku-Soaps, aber da wissen die Leute wenigstens, dass sie gefilmt werden. Das wäre echt nichts für mich. Trotzdem würde ich die Geschichte gerne lesen, denn ich bin auf die Auflösung gespannt!
    LG
    orfe1975

  11. Jana sagt:

    Nein. Aber das liegt daran das ich kein Reality TV mag und mir sowas nicht anschaue.

  12. Mina sagt:

    Also ich würde mir die Sendung schon anschauen, aber wenn die nach den ersten Minuten nicht zusagt, dann würde ich sie abbrechen

  13. Alex sagt:

    Der Klappentext erinnert mich irgendwie an “The Truman Show” und “Big Brother”. Ich finde es nicht richtig, dass diese Menschen “ausgebeutet” werden und keine Ahnung haben, dass sie gefilmt und 24 STunden rund um die Uhr beobachtet werden. Deshalb lautet meine Antwort: Nein, ich würde mir die Sendung nicht ansehen. Im Gegenteil: Ich würde sogar versuchen, sie aus diesem Dorf zu befreien.
    Ich hoffe, sie schaffen es in diesem Roman, den ich nur allzu gern lesen möchte.

  14. Christian sagt:

    Ich würde die Show sicher nicht anschauen. Ich schätze Sendeformate nicht, die allein darauf setzen, dass jemand anderes sich – freiwillig oder unwissentlich – für das Publikum zum Depp macht, und sei es nur, indem er unter Bedingungen lebt, die ihm ohne sein Wissen die technischen Errungenschaften der realen Welt vorenthalten. Und ein Sendeformat, das gänzlich darauf baut, dass der Regisseur die Lebensentscheidungen für seine Darsteller trifft und ihnen überhaupt keine Entscheidungsfreiheit bleibt… Nein, danke!

  15. Talia J. sagt:

    Ich würde mir die Show nicht ansehen, weil ich es nicht gut finde das die Beteiligten in diesem Fall auch von nichts wissen!

  16. Ariane sagt:

    Ich würde die Sendung nicht im Fernsehen verfolgen, weil ich solche Shows nicht mag. Vor allem nicht, wenn die Beteiligten wie Licentia nicht wissen, dass sie gefilmt werden.

  17. Anika sagt:

    Nein ich lese darüber lieber

  18. Birgit sagt:

    Da ich keine Reality Shows anschaue, wäre auch Licentia keine Show, die ich TV verfolgen würde. Ähnlich wie bei Big Brother & Co. dürfte es aber schwierig sein, nicht doch Details am Rande mitzubekommen — aus der Zeitung, Zeitschriften, TV-Reports oder von Leute, die die Sendung verfolgen. Daher lautet die Antwort — aktiv Schauen NEIN (ich habe keine Geduld für Reality Shows) , aber passiv Mitbekommen JA.

  19. Dana Z. sagt:

    Wahrscheinlcih würde ich sie mir nicht ansehen, da es moralisch falsch wäre. Aber interessant fände ich es schon :)

  20. Karin sagt:

    Ich möchte die Geschichte nicht als Verfilmung sehen, weil sie eventuell manche Menschen auf unerwünschte Gedanken bringt, die eine durchgehende Überwachung propagieren. Aber der Roman hört sich spannend an!

  21. Anna sagt:

    Ich bin ganz ehrlich: Ich würde die Sendung wahrscheinlich anschauen. Und mich dafür schämen. Und schäumen vor Wut über dieses Format. Und irgendwann angewidert ausschalten. Und dann doch die Nachrichten online lesen, in denen darüber berichtet wird. Denn das Problem mit solchen reality-Formaten ist doch: Man entkommt ihnen nicht. Überall wird man mit Informationen darüber zugeballert. Überall unterhalten Leute sich darüber. Und niemand sonst scheint sich deshalb zu schämen. Verrückt, diese Welt …

  22. Diana S. sagt:

    Ich denke, ich würde bestimmt mal reinschalten und mir das mal anschauen. Obwohl ich solche Formate eigentlich nicht gucken mag und auch generell wenig Fernsehen schaue. Aber neugierig wäre ich wohl, aber es ist schon ziemlich furchtbar, das die “Teilnehmer” nicht wissen, dass sie in einer Fernsehshow leben.

  23. Jenni sagt:

    Ich glaube nicht, moralisch ist das auf jeden Fall falsch. Interessant wäre so ein Format aber sicherlich auch, vielleicht würde ich mir doch mal eine Folge anschauen. Aber da ich diese Sendung absolut unfair fände würde es wohl dabei bleiben.

    Lustig die anderen Kommentare zu lesen. Die meisten Kommentatoren hier haben wohl die Frage nicht verstanden bzw. den Text über das Buch nicht gelesen :)

    • Anna sagt:

      Und ich dachte schon, ICH hätte die Frage falsch verstanden. Nachdem ich die ganzen Antworten hier gelesen hatte, war ich nämlich echt maximal verwirrt. :D

  24. Melanie Schott sagt:

    Nein

  25. Manuela sagt:

    Ich schaue gern den Film lieber an aber lese es auch in den Büchern werden die Filme fiel beser beschrieben aber ich find die Verfilmungen auch gut

  26. Ingeborg sagt:

    Würde ihr die Sendung um Licentia im Fernsehen verfolgen? Warum ja, warum nein?
    Nein, ich finde Formate a la Big Brother einfach abstoßend!

  27. Ivan sagt:

    Ich bin ein Lesemuffel und würde wohl viel lieber die Sendung ansehen. Wenn ich allerdings das Hörbuch in die Finger bekäme, dann könnte mir auch die Sendung gestohlen bleiben! Hörbücher über alles!!!!!

  28. Jani sagt:

    Also ich lese ja lieber die Bücher, aber natürlich bin ich auch ein sehr neugieriges Kerlchen und würde mir deshalb wohl die Sendung auch nicht entgehen lassen! Auch wenn ich hinterher vielleicht enttäuscht bin und mich dann doch wieder ärgere, dass ich es eigentlich ja vorher schon gewusst habe, GRINS!!!

  29. Jani sagt:

    Eigentlich würde icj lieber das Buch lesen, aber ich bin dann doch immer soooo neugierig, dass ich den Film dann doch gucke! Auch wenn ich vielleicht enttäuscht wäre und mich wieder ärgern müsste, dass ichs doch vorher wußte!

  30. Nadja Fronek sagt:

    Ohh ich finde sowas immer sehr spannend! Aber meist gefallen mir die Bücher viiiiiiiel besser!
    Schauen würde ich es aber aufjedenfall! :D

    Antworten

  31. Lela sagt:

    Wenn ich ehrlich bin, dann würde ich auch viel lieber das Buch lesen, oder auch das Höbuch anhören. Aber ich bin kein Fan von Verfilmungen, denn meist sind die Bücher besser.

  32. Vanessa sagt:

    Ohh ich finde sowas immer sehr spannend! Aber meist gefallen mir die Bücher viiiiiiiel besser!
    Schauen würde ich es aber aufjedenfall! :D

  33. Carolein sagt:

    Aufjedenfall. Ich bin immmer total neugierig auf Serien/Filme zu Büchern <3

  34. Ivan sagt:

    Ich würde mir die Sendung ganz sicher ansehen, denn die Story (wenn auch nicht ganz neu) klingt eigentlich ganz interessant. Irgendwie geht man ja immer von sich selbst aus, was würde man in dieser Situation selbst machen oder reagieren – ich bin gespannt und lass mich überraschen!

  35. Sandra R sagt:

    Ja und ob :) Warum? Weil die Geschichte super spannend klingt .. mal etwas ganz anderes, alles andere als Mainstream .. sondern mal eben etwas, wo es sich lohnt dranzubleiben. Man möchte wissen, wie es weiter geht :)

  36. Sabrina Schneider sagt:

    Ganz ehrlich, ich würde das Buch wohl lieben, aber ich glaube im Fernsehn würde es mir nicht so gut gefallen. Kopfkino ist da einfach bessern.

  37. Kirsten sagt:

    ich würde es vermutlich aus Zeitmangel nicht im Fernsehen verfolgen. Da würde ich mir lieber in einer ruhigen Minute mal das Buch zur Hand nehmen :-)

  38. Yvonne sagt:

    Es käme drauf an, was ich über die Sendung weiß.
    Wenn ich denke, das es so etwas ist wie Big Brother oder eine normale TV-Serie, dann würde ich es definitiv sehen, ab und an ist es ja sehr interessant.
    Aber wenn es eher wie in Trueman Show ist, wo der Darsteller nicht weiß, das es nicht die Realität ist und ich das weiß, dann würde ich es definitv nicht sehen, weil ich es schrecklich fände und wer weiß, ob die Menschen da bei Kämpfen dann wirklich sterben würden.

  39. Jenny siebentaler sagt:

    ich würde es neben dem buch versuchen wollen!

  40. Martina sagt:

    Aus Neugierde würde ich es mir einmal anschauen und mich sicherlich wundern, warum es so etwas gibt. Ich ziehe Bücher vor.

  41. Elena sagt:

    nein, würde ich nicht. ich würds boykottieren und hoffen, dass wenn die einschaltsquoten niedrig genug sind, die sendung eingestellt wird und das mädchen frei kommt

  42. Susanne Sahner sagt:

    Da ich generell sehr wenig Fernsehen schaue und solche Reality Shows schon gar nicht, kann ich die Frage auf jeden Fall mit Nein beantworten.

  43. Aylin sagt:

    Eine solche Serie wäre wahrscheinlich schon interessant, moralisch aber vollkommen falsch.

  44. Monika Schulze sagt:

    Um ehrlich zu sein, wäre ich wohl so neugierig, dass ich schon einmal hineinsehen würde. Aber den Hintergrund der Show finde ich doch ganz schön verwerflich finde: Immerhin wissen die Darsteller nicht, dass sie rund um die Uhr beobachtet werden. Ich würde das nicht wollen und möchte deshalb selbst entscheiden. Den Menschen in Licentia ist diese Wahl genommen worden, deshalb sollte diese Show nicht unterstützt und deshalb auch nicht angeschaut werden.

    Schönen 3. Advent.

    LG
    Monika Schulze

  45. Aebi sagt:

    lesen würde ich das Buch gerne aber zusehen bei einem Menschenexperiment würde ich eher nicht

  46. Anita sagt:

    Ich würde schon mal einen Blick riskieren ???? denn interessant finde ich es manchmal schon Leute zu beobachten. Allerdings nicht lange da ich die Reality Shows im Fernsehen wie Big Brother nicht mag. Das wird mit der Zeit dann langweilig

  47. Michaela Kiefer-F. sagt:

    Wenn es real wäre, nein, auf keinen Fall. Aber als Buch würde ich es lesen wollen, sehr spannend, da es ja klar ist, die Geschichte ist erfunden und nicht echt. Aber als Live-TV Show. Nein.

  48. Nadine M sagt:

    Mich erinnert die Story sehr an den Film “Die Truman Show” und diesen Film fand ich schon sehr interessant. Deswegen steht dieser Roman auch auf meiner Wunschliste. Da mich der Plot schon reizt, würde ich natürlich auch bei so einer Fernsehsendung einschalten, da es mich interessieren würde, wie die Menschen ihr Leben unter diesen Bedingungen gestalten und bewältigen würden. Schließlich kennt man das ja alles nur aus Geschichtsbüchern. Ich finde solche Experimente überaus interessant, obwohl ich die Vorgehensweise nicht wirklich billigen kann.

  49. Katja sagt:

    Ich würde solch eine Sendung nicht verfolgen. Ich bin sowieso kein Fan von Reality Sendungen und wenn die Menschen dann noch nicht einmal wissen, dass sie gefilmt werden, finde ich dies setzt dem ganzen noch die Krone auf. Allerdings klingt das Buch schon interessant und erinnert mich an einen Film.

  50. Calia sagt:

    Klingt spannend, lesen würde ich es auf jeden Fall. Anschauen mal sehn

  51. Michaela Kiefer-F. sagt:

    HAllo, nein ich würde mir so etwas niemals im TV anschauen, aus Prinzip. Lesen würde ich das Buch allerdings schon gerne.

  52. Michaela Kiefer-F. sagt:

    Nein, ich würde mir so etwas nicht im TV anschauen. Als Buch zu lesen und zu wissen, diese Geschichte hat sich nur jemand ausgedacht ist o.k., aber im wahren Leben Menschen so hinters Licht zu führen…..ich glaube, diese Thematik wurde mit einem Film auch schon mal in TV gezeigt : die Truemann Show.

  53. Tamara H sagt:

    Ich würde auf jedenfall mal reinschauen, schließlich bin ich neugierig. Wenn mir allerdings bekannt wäre wie diese Fernsehshow produziert wird, würde ich schon aus Prinzip nicht noch mal einschalten, da ich nicht weiß, was ich von einem solchen Experiment mit Menschen halten soll. Schließlich müssten die Menchen vorher einwilligen, aber wenn sie das täten würde das ganze ja wieder nicht funktionieren. Diesem Projekt möchte ich in keinem Fall Geld zuführen können (also nicht durch eischalten Geld zuführen).
    Andererseits ist es ein interresantes soziales Experiment und meine wissenschaftliche Neugier würde mich drängen es sich anzusehen, allerdings erst nach dem es beendet wurde oder so dass der Sender dafür kein Geld bekommt, da es mir prinzipell wiederstrebt die Menschen so zu belügen.

  54. Rabea Budig sagt:

    Puh, gute Frage. Wahrscheinlich würde ich aus neugier reinschalten.

  55. ela sagt:

    Ich würde wahrscheinlich nur mal kurz den Anfang anschauen und evtl. das ende. und nur dranbleiben, wenn es wirklich spannend wäre

  56. Lynda sagt:

    Wenn sie es so verkaufen, dass es Schauspieler sind, würde ich schon reinschauen.
    Weiß ich, dass es echte Leute sind, die nicht wissen, dass sie gefilmt werden, würde ich es sicherlich interessant finden, aber versuchen es nicht zu schauen. Ich wöllte auch nicht, dass mir jemand beim Leben zusieht.

  57. suomi sagt:

    Da ich keine Reality-Shows mag, würde ich es nicht anschauen

  58. Carina Stellmacher sagt:

    Ja eine Zeitlang würde ich mir das anschauen. Aber da die Bewohner davon nicht wissen finde ich schon sehr schlimm.

  59. Jutta sagt:

    Hallo, hm, ich weiß nicht, vielleicht mal reinschauen, aber sicherlich nicht länger verfolgen, denn ich mag solche Realityshows nicht und wenn die Beteiligten noch nicht mal davon wissen, ist es umso schlimmer

  60. Daniela S sagt:

    Ja, weil es bestimmt sehr interessant anzuschauen wäre

  61. Kheda sagt:

    Ja, nach dem ich das Buch gelesen habe.

  62. Ich würde schon hinein schauen, allein schon vor Neugierde, aber ob es mich dann an sich fesseln kann, dass muss die Sendung natürlich erst einmal beweisen.
    Denn DSDS schaue ich schon seit Jahren nicht mehr ist mir einfach zu langweilig geworden.
    Liebe Grüße
    Nicole

  63. Daniela Sobocan sagt:

    Nein, einfach weil ich kein Fan von Reality-Shows bin und selten fernsehe.

  64. Anna sagt:

    Also ich würde auf jeden Fall mal reinschauten und dann. Schauen ob es mir gefällt oder nicht. Wahrscheinlich reicht mir eine oder zwei folgen da ich dann weiß wie es geht aber dann schnell die Lust am schauen verliere. Dies ist auf jeden Fall der Fall bei den aktuell laufenden Reality-Serien. Also muss ich wohl eher mit nein antworten.
    Einen schönen Adventssonntag

  65. Sandra Pohler sagt:

    Big Brother is watching you…. Ja klar würde ich mir das ansehen. Klingt spannend.

  66. Bianca sagt:

    Um mitreden zu können, würde ich sicher mal reinschauen, aber wirklich verfolgen würde ich die Show nicht.

  67. Bär sagt:

    Nein, da ich lieber Bücher lese, erst recht solche stories.

  68. Nicole Müller sagt:

    Ich glaube schon, einfach aus der Neugierde heraus – weil es so “abgedreht” ist, dass es doch eigentlich nicht wahr sein kann ….

  69. Ich glaube eher nicht. Da ich die Aktion fragwürdig finde. Umso mehr ist es interessant im Buch zu sehen, wie sich Jonata dagegen wehrt.

  70. Andi N sagt:

    Ja, hört sich sehr spannend an

  71. Jennifer sagt:

    Ich glaube schon, denn heute kann man sich kaum mehr vorstellen, wie es ist, ohne all den Schnick Schnack zu leben, den wir besitzen. Aus Neugier würde ich deshalb die Sendung verfolgen, vielleicht lernt man dort auch etwas darüber, wie man sich durchschlagen kann, falls die Technik und unser Fortschritt mal versagt und ausfällt.

  72. Marion Z. sagt:

    Ich glaube, ich würde nicht hineinschauen, weil mich solche ähnlichen Formate wie z.B. “Big Brother” und die ganzen Casting-Shows überhaupt nicht interessieren. Allerdings schaue ich gerne “Dschungel-Camp”, weil es da immer was zu lachen gibt und man sich bei den Prüfungen immer fragen kann: “Wie würde ich in dieser Situation reagieren und handeln ?”.
    Allerdings ist bei Licentia der Unterschied, dass die Teilnehmer gar nicht wissen, dass sie in einer Show sind und somit nicht frei entscheiden konnten, ob sie da mitmachen. Das würde ich nicht unterstützen wollen…!

    Als Buchidee finde ich dieses Szenario allerdings faszinierend und total spannend. Deshalb würde dieses Buch sehr gerne lesen!

  73. Birgit sagt:

    Manchmal wünsche ich mir wirklich die alte Zeit zurück, in der es keine Handys gab und nicht alles nur über das Internet läuft. Mir ist das ehrlich gesagt zu viel des Guten. Am meisten aber, weil so viel Schindluder mit dem Netz getrieben wird, und vieles anfälliger ist für Angriffe.
    Da hätte man viel weiter vorausschauend entwickeln müssen. Jetzt gibt es keinen Weg mehr zurück.
    Ich würde die Sendung wahrscheinlich nicht gucken. Erst dachte ich, ja, das würde mich interessieren, wie man ohne den ganzen Kram auskommt. Aber dann habe ich noch einmal nachgedacht und gemerkt, dass ich dann keinen Deut besser wäre als die Menschen, die ich gerade anprangere.
    Ohne das Wissen der Anderen in ihre Privatsphäre eindringen, peepen und miterleben, wie sie wahrscheinlich von außen manipuliert werden. Nein, das ist moralisch nicht in Ordnung. Daher würde ich die Sendung boykotieren.
    Das Buch aber, das würde ich sofort lesen um zu sehen, wie sich das am Ende auflöst und ob die Freiheit und das Persönlichkeitsrecht doch siegt. Das ist übrigens ein schöner Trailer.

    Einen tollen 3. Advent wünsche ich euch allen.

  74. Nicole D. sagt:

    Ja – aber ich würde versuchen mit einer großen Gemeinschaft das Filmprojekt zu stoppen – Menschenwürde!

  75. Marie sagt:

    “Isch abe gar kein fernseh”

  76. Katja sagt:

    Hallo und vielen Dank für dieses schöne Türchen! Ich denke, aus Neugier würde ich mir die Fernsehsendung ansehen und mir einen eigenen Eindruck verschaffen.

    LG
    Katja

  77. Holger sagt:

    Ja, aber erst nach dem Lesen des Buchs.

  78. Sandra sagt:

    Ich würde die Sendung nicht verfolgen, da ich diese Fernsehformate mir mittlerweile auf den Senkel gehen.

  79. Little Cat sagt:

    Hallo,

    ja und nein. Einerseits würde ich es wahrscheinlich schauen da es seinen Reiz hat. Aber ich fände es alles andere als gut wenn diese Menschen nicht wissen das sie beobachtet werden. Das geht garnicht.

    Mich interessiert das Buch wirklich sehr, deswegen hoffe ich das ich diesmal Glück habe. Ich wünsche allen einen schönen dritten Advent!

    Lg Little Cat

  80. Janine Balkos sagt:

    Ich glaube die erste Folge würde ich mir mal anschauen !

  81. Marion Z. sagt:

    Ich glaube, ich würde nicht hineinschauen, weil mich solche ähnlichen Formate wie z.B. “Big Brother” und die ganzen Casting-Shows überhaupt nicht interessieren. Allerdings schaue ich gerne “Dschungel-Camp”, weil es da immer was zu lachen gibt und man sich bei den Prüfungen immer fragen kann: “Wie würde ich in dieser Situation reagieren und handeln ?”.
    Allerdings ist bei Licentia der Unterschied, dass die Teilnehmer gar nicht wissen, dass sie in einer Show sind und somit nicht frei entscheiden konnten, ob sie da mitmachen. Das würde ich nicht unterstützen wollen…!
    Das ganze Szenario als Buchidee klingt aber wirklich toll und deshalb wäre ich brennend an dem Buch interessiert und würde es sehr gerne lesen!

  82. Anna sagt:

    Nein. Habe sowas ähnliches schon mal als Film gesehen, das hat mir gereicht.

  83. Marion Z. sagt:

    Ich glaube, ich würde nur hin und wieder hineinschalten. “Big Brother” und auch die ganzen Casting-Shows interessieren mich zum Beispiel überhaupt nicht. Allerdings schaue ich gerne Dschungel-Camp, weil es da immer was zu lachen gibt und die Prüfungen spannend sind. Man kann sich immer selbst fragen: “Wie würde ich mich in der Situation verhalten und reagieren”. Wenn es in Licentia auch solche Herausforderungen gäbe, wäre das für mich schon sehenswert, aber was mich daran gewaltig stören würde ist, dass die Bewohner das nicht freiwillig tun und noch nicht einmal wissen, dass sie Teil einer

  84. Andra sagt:

    Ich lese lieber das Buch und mache mir selbst ein Bild von der Geschichte :-)

  85. Vanessa L. sagt:

    Wow! Das klingt ja nach einer genialen Geschichte. Das würde ich unheimlich gerne gewinnen. Habe bisher noch gar nichts über das Buch gelesen *wunder*! Ich glaube ich würde mal reinschauen aus reiner Neugierde. Irgendwie ist es ja doch spannend so wie mich halt auch gleich der Klappentext angesprochen hat.

    Wünsche allen einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  86. Nicole S. sagt:

    Das Buch hört sich an wie “Die Truman-Show”, ich glaube der Mensch ist so geprägt das er sich das reinzieht (siehe Big Brother, Dschungelcamp und Co.) – ich selbst finde solche Formate nicht so toll.
    Glaube eher Nein.

  87. Angelika sagt:

    Nein, da ich lieber lese.

  88. Norberta Wild sagt:

    Würde ich sicher ansehen, kommt darauf an wie sich die Serie entwickelt, ob ich aufhöre oder weitersehe….Aber das Buch wäre sicher interessanter

  89. Sandra Lj. sagt:

    Ich denke, ich würde ab und an reinschalten. Aber da ich kein Seriengucker bin, könnte mich wahrscheinlich auch diese Idee nicht wirklich fesseln.

  90. Rebecca Gretter sagt:

    Ich glaube nicht, dass ich die Fernsehshow verfolgen würde. Ein solches Format finde ich alles andere als unterstützenswert!

  91. Ruby sagt:

    Das ist eine schwierige Frage. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich zumindest die ersten Folgen mal anschauen würde. Aber ich bin nicht so der Soap-Schauer, daher würde ich wohl mit der Zeit die Lust daran verlieren. -.- Ich finde es einfach immer wieder befremdlich, wenn man Menschen so nah kommt und man wirklich alles von ihnen wahrnimmt.

  92. Sarah Rothenburg sagt:

    Ich denke schon, dass ich mir die Show angucken würde. Ich habe früher einige Reality-Shows geguckt und würde in diese zumindest einmal reingucken. ;-)

  93. KleinerVampir sagt:

    Ich bin normalerweise kein Fan von Realityshows. Dies hier scheint mir aber eine dystopische, futuristische Geschichte zu sein, die nur eine Reality Show als (angenommene?) Handlung hat und hört sich recht spannend an. Die erste Folge würde ich auf jeden Fall schauen und mich dann entscheiden, ob die Sendung weiter geguckt wird oder nicht.

    LG KleinerVampir

  94. Corinna sagt:

    Hm, ich glaube eher nicht. So Reality Shows sehe ich mir nicht so gerne im Fernsehen an. Wenn diese in Büchern eine Rolle spielen, finde ich das immer richtig interessant, daher lese ich diese Bücher auch sehr gerne. Solche Shows aber im Fernsehen zu verfolgen, ist wieder ganz was anderes. Außerdem finde ich Lesen eh besser; ich greife immer viel lieber zu einem guten Buch als mich vor den Fernseher zu setzen. :D

  95. Buchbahnhof sagt:

    Ich bin bei diesen Reality Shows immer ein bisschen hin und her gerissen. Ich mag nicht, wie Menschen dort dargestellt werden, da die TV Sender natürlich schon versuchen, die Leute eher schlecht aussehen zu lassen, weil das anscheinend die Quote erhöht. Ich weiß nicht so genau. Ich würde wohl aus Neugierde mal reinschauen und dann entscheiden, ob ich dabei bleibe.
    LG
    Yvonne

  96. Nicole Pichler sagt:

    Vermutlich schon, denn man ist ja immer neugierig was andere so machen. Es ist ja wie Big Brother. Das habe ich auch immer geschaut und ich denke, dass das ganz viele Leute auf der ganzen Welt sehen wollen. Lg Nicole

  97. petra sagt:

    Ich gucke kein Fensehen, deshalb würde ich darüber lesen wollen

  98. Nastasia Erlacher sagt:

    Nein, ich mag keine reality Shows

  99. Heike sagt:

    Nein, Bücher interessieren mich mehr.

  100. Marion sagt:

    Nein, denn lesen ist viel schöner. Es gibt schon genug im Fernsehen.

  101. Brigitte G. sagt:

    Nein, ich lese lieber darüber.

  102. Lea-Sophie Graf sagt:

    Wahrscheinlich nicht, ich gucke generell eher wenig Fernsehen..

  103. Daniela sagt:

    Ja weil ich es total interessant finde ????

  104. Fee sagt:

    Nein, denn ich mag schon die jetzigen Reality-Shows nicht, und eine Show, wo die Beteiligten keine Ahnung haben, was mit ihnen passiert, fände ich noch schlimmer.

  105. Catarina C. sagt:

    Ich schließe mich der Meinung von Birte an. :) Mir gefallen solche Shows auch nicht. Ich schaue mir weder “Big Brother” noch “Das Dschungelcamp” an und da wissen die Beteiligten immerhin, dass sie von Zuschauern beobachtet werden. Das Format rund um Licentia finde ich moralisch einfach sehr verwerflich und genauso wie ich keine Tiere zur Belustigung im Zirkus sehen möchte, möchte ich auch keine Menschen, die dies nicht freiwillig tun, zu meiner Belustigung im TV anschauen.

    Das Buch klingt allerdings trotzdem sehr spannend und mich interessiert auch sehr, wie sich alles entwickelt, wenn Jonata die Wahrheit herausfindet. :)

  106. Sahra sagt:

    Naja, die Frage würde ja voraussetzen, dass es in der Wirklichkeit diese Show gäbe und so was menschenverachtendes würde ich mit meiner Einschaltquote nicht unterstützen wollen. In Büchern ist das was ganz anderes:D da darf’s gerne so verrückt und außergewöhnlich wie möglich sein.

  107. Birte Kröger sagt:

    Ich würde mir die Sendung nicht anschauen wollen, da ich solche Formate, wie Licentia nicht für sinnvoll halte. Gerade, wenn die Beteiligten nichts von ihrem “Schicksal” wissen, um es für sensationslustige Zuschauer interessant zu machen.

    Das Buch würde mich allerdings sehr interessiere, um die Auflösung für Licentia mitzuverfolgen und so nehme ich sehr gerne am Gewinnspiel teil.

  108. Holger sagt:

    Die Geschichte um Licentia erinnert mich an “Die Truman Show”.
    Die Sendung würde ich mir sicherlich ansehen wollen, obwohl ich
    mich der Meinung von Amelie anschließe, dass es immer schöner
    ist eine Geschichte zu lesen.

  109. Amelie S. sagt:

    Nein weil es immer schöner ist eine Geschichte zu lesen und Verfilmungen niemals an den Buchinhalt herankommen bzw. genauso umgesetzt werden können.