20. Tür: Die Fabelmacht-Chroniken





Paris, die Stadt der Liebe – hierher entführt uns Autorin Kathrin Lange mit ihrer Lesung zu “Die Fabelmacht-Chroniken“, einer Geschichte über die wahre Liebe und eine uralte Macht.

Und darum geht’s in „Die Fabelmacht-Chroniken“:
Glaubt Mila an Liebe auf den ersten Blick? Im Zug nach Paris trifft sie einen alten Mann, der ihr diese Frage stellt. Mila ahnt noch nicht, was er längst weiß: Paris wird in ihr eine uralte Fähigkeit wecken. Eine Gabe, mit der sie in ihren Geschichten die Wirklichkeit umschreiben kann. Und tatsächlich, als sie am Bahnhof auf den geheimnisvollen Nicholas trifft, scheint er direkt ihren Geschichten entsprungen. Doch auch Nicholas beherrscht die Gabe der Fabelmacht – und er hat ebenfalls über Mila geschrieben. Ein Kampf der Geschichten um die einzig wahre Liebe entbrennt. Und Mila und Nicholas sind mitten drin.


Glaubt ihr an Liebe auf den ersten Blick? Und wenn ja/nein, warum/warum nicht? Beantwortet uns diese Fragen und gewinnt ein Exemplar von „Die Fabelmacht-Chroniken“.

Es fehlen noch fünf Buchstaben, bis ihr den kompletten Lösungssatz erhaltet. Der heutige Buchstabe ist ein L.

Viel Erfolg!

70 Responses to 20. Tür

  1. Lina sagt:

    Ich glaube nicht wirklich an die Liebe auf den ersten Blick.
    Klar man kann jemanden sehen und sich sofort zu der Person hingezogen fühlen, aber das würde ich dann nicht als Liebe bezeichnen.
    Um sich lieben zu können muss man sich kennen und das geht eben nur mit Zeit.

  2. Ich glaube daran, dass es Liebe auf den ersten Blick geben kann. Ich glaube allerdings nicht, dass es Immer so sein wird. Die Liebe auf den ersten Blick kann nur kurz halten oder aber auch die wahre Liebe sein. Ich denke, dass beides möglich ist und manche sich vielleicht auch einfach nicht richtig darauf einlassen können und daher auch keine Liebe auf den ersten Blick erfahren können.

  3. Silvia Huppertz sagt:

    Ich glaube definitiv daran, auch wenn die Umstände es leider nicht immer zulassen, dass man zusammenbleibt. Aber die Liebe auf den ersten Blick, die man zuerst erlebt hat, wird man nie vergessen.

  4. Dana Z. sagt:

    Ich glaube nicht direkt an Liebe auf den ersten Blick, da sich Liebe erst mit der Zeit entwickelt. Aber man kann sich auf den ersten Blick voneinander angezogen fühlen :)

  5. Mina sagt:

    Nee, eher nicht ???? Ich finde man muss sich erst besser kennenlernen und Erfahrungen sammeln :)

  6. Birgit sagt:

    Ja, ich glaube an Liebe auf den ersten Blick — bei Menschen, bei Tieren, bei Dingen. Ich habe mich unter anderem auf den ersten Blick in meinen süßen Kater verliebt. ;)

  7. Corinna sagt:

    Ja, ich glaube daran. Weil ich es schon mal erlebt habe! :-)
    Es war ein wirklich ganz besonderes Gefühl. Ich bin allerdings froh, dass es mir danach nicht noch mal passiert ist. Denn wenn man erst später herausfindet, dass man gar nicht zusammenpasst, ist das ziemlich frustrierend. Ein Kennenlernen VOR dem Verlieben ist doch um einiges schöner! :-)

  8. Hey :)
    Ich glaube nicht dran. Verliebtheit vielleicht, aber Liebe passiert nicht alleine, weil man jemanden sieht.

    Liebe Grüße
    Chantal

  9. Rebecca sagt:

    Ja ich glaube an Liebe auf den ersten Blick, aber ob sie für immer hält ist die Frage. Ob es wirklich funktioniert merkt man erst nach längerer Zeit und oh man Kompromisse eingehen kann oder nicht.

  10. Gabriele sagt:

    Ja, ich glaube dran! :D

  11. Yvonne sagt:

    Ich glaube an die Liebe auf den ersten Blick – habe ich schon immer! Und bei meinem Mann war es auch so; wir sahen uns zum ersten mal aufm Münchner Christkindlmarkt, meiner Arbeitskollegin fiel die Einkaufstasche um, ihr Salatkopf rollte vor seine Füsse und so ergab ein Wort das andere und man lernte sich kennen. Das ist jetzt mittlerweile 23 Jahre her und seit 17 Jahren sind wir verheiratet. Bereut haben wirs nie und ich kann jedem nur den Rat geben, an Dinge zu glauben, die man auch einmal nicht erklären kann! Es gibt sie halt doch – die Liebe auf den ersten Blick …

  12. Lisa sagt:

    Ich finde die Vorstellung von Liebe auf den ersten Blick zwar richtig schön, allerdings denke ich, dass es schon ein Weilchen dauert, bis sich richtige Gefühle entwickeln. Beim ersten Blick ist es doch meist bloß Interesse ;)

  13. Kirsten sagt:

    nein, ich glaube nicht daran. Bei meinem Mann und mir hat es auch etwas länger gebraucht ;-)

  14. Aebi sagt:

    Ich glaube nicht an Liebe auf den ersten Blick, weil ich einen Menschen erst durchs kennenlernen auch lieben lernen kann

  15. Ich glaube an Liebe auf den ersten Blick. Ich denke, dass es zwischen zwei Menschen auf Anhieb direkt passen kann, man gleich auf einer Wellenlänge ist und man unbedingt zusammen mehr Zeit verbringen will.

  16. Silke sagt:

    Ich glaube an diesen magischen Moment. Wenn man jemanden sieht, der einem gefällt, der das Herz schneller schlagen lässt. Wobei die echte, wahre Liebe erst mit der Zeit entsteht. Aber Verliebt sein auf den ersten Blick, das gibt es auf jeden Fall.

  17. Karola Dahl sagt:

    Ja – das kann passieren…..Weiteres müßte aber sich dann entwickeln zu einer stabilen Zweisamkeit.

  18. Betty sagt:

    Ja, ich glaube daran, denn es ist schon vielen Pärchen genau das widerfahren.

  19. Andrea Sachs sagt:

    Ich glaube an die Agape-Liebe

  20. Birte Kröger sagt:

    Nein, wahre Liebe muss wachsen und hat viel mit Sicherheit, Vertrauen und Kennen zu tun, daher braucht es Zeit. Auf den ersten Blick stimmt höchstens die Chemie und es kann mehr geben.

  21. Samantha sagt:

    Hi,
    Vielen Dank für dieses wunderschöne Gewinnspiel…da mach ich doch gerne mit… zur Frage.. .Ich denke dass es Liebe auf den ersten Blick nicht gibt, eher dass man jemanden hübsch findet oder anziehend und die Liebe nach ein oder zwei Gesprächen entsteht, wenn man merkt, dass man sich auf der gleichen Wellenlänge befindet….

  22. Samantha sagt:

    Hi,
    Vielen Dank für dieses wunderschöne Gewinnspiel.. da mach ich doch gerne mit…zur Frage…ich glaube nicht wirklich an die Liebe auf den ersten Blick…ich denke dass man die Person hübsch oder gar anziehend finden kann, aber wirklich verlieben tut man sich doch erst später….nach ein oder zwei Gesprächen, wenn man merkt man ist auf der gleichen Wellenlänge unterwegs…

  23. mrs-lucky sagt:

    Auch ich glaube an Liebe auf den ersten Blick. Mir ist es selbst schon passiert, dass ich vom ersten Moment an eine besondere Vertrautheit und Verbundenheit zu einem anderen Menschen gespürt habe.

  24. Yvonne sagt:

    Nein, denn für mich ist es nur Schwärmerei oder verliebt sein, aber in Liebe sein geht erst wenn man sich näher kennen lernt.

  25. Karola sagt:

    die Liebe auf den ersten Blick gibt es

  26. Jens sagt:

    JA! Ich habe sie!

  27. Thilo sagt:

    Also bei uns war es eher Liebe auf den zweiten Blick, dafür aber dann richtig und seit über 8 Jahren anhaltend ;)

  28. Thomas sagt:

    Ja, weil es bei mir auch so war als ich meine Frau getroffen habe.

  29. An Liebe auf den ersten Blick glaube ich nicht. Auf den ersten Blick erkennt man höchstens, ob man sein Gegenüber sympathisch findet oder nicht. Wahre Liebe braucht Zeit und entwickelt sich, wenn man mit jemanden spricht, ihn bei bestimmten Reaktionen beobachtet, Gemeinsamkeiten entdeckt, etc. Das Einzige, was der erste Blick meiner Meinung nach auslösen kann, ist Schwärmerei. Die Vorstellung, sich auf den ersten Blick Hals über Kopf zu verlieben, finde ich jedoch romantisch und liebe Geschichten, bei denen dieses Phänomen auftritt.

  30. Nicole Sch. sagt:

    Eindeutig JA – mit meinem treuen Hundefreund. Das ist tierische Liebe auf den ersten Blick.
    Toll was so ein Fellknäul einen gibt.
    Schöne Weihnachtstage

  31. Aylin sagt:

    Zwar finde ich die Vorstellung von der Liebe auf den ersten Blick sehr romantisch, ich glaube aber nicht daran. Schließlich sieht man in einem solchen Moment bloß das Äußere und darauf sollte es ankommen.

  32. Celina sagt:

    Ich glaube nicht wirklich daran. Ich glaube an Sympathie oder Anziehung auf den ersten Blick, aber Liebe… muss sich finde ich entwickeln. Und ist auch dann erst wirklich viel wert, wenn man den anderen mit all seinen Stärken und Schwächen kennt.

  33. Vivilou sagt:

    Ich glaube fest daran, dass es Liebe auf den ersten Blick gibt. Ich stelle mir das sehr romantisch vor, fast wie im Film. Und bei der Liebe kann es ruhig etwas romantisch sein, wie ich finde. Die Vorstellung, dass man den Einen zufällig auf der Straße trifft, ist einfach nur unglaublich schön!
    Liebe Grüße

  34. Vivilou sagt:

    Liebes Arena-Team,
    ich bin der Meinung, dass Liebe auf den ersten Blick eher eine Art Verlieben in das Äußere eines Menschen ist und nicht mit der wahren und tiefgründigen Zuneigung gegenüber einer Person vergleichbar ist. Um einen Menschen wirklich lieben zu können, muss man ihn einfach länger kennen, intensiver kennenlernen. Dazu gehören neben Interessen, positiven und negativen Eigenschaften auch die gesamte Ausstrahlung der anderen Person: die Stimme, das Verhalten gegenüber Mitmenschen, die Art und Weise Gefühle zu zeigen und vieles mehr. Und natürlich muss im Prozess des Kennenlernens eine Art Vertrauen, tiefe Zuneigung und Zärtlichkeit zwischen zwei Personen entstehen, die dann über Jahre andauert.
    Sich nur in das Äußere einer Person zu verlieben und dann zu glauben, dass die ausreicht, erscheint mir unwirklich.

  35. Steve sagt:

    Liebes Arena-Team,
    ich bin der Meinung, dass Liebe auf den ersten Blick eher eine Art Verlieben in das Äußere eines Menschen ist und nicht mit der wahren und tiefgründigen Zuneigung gegenüber einer Person vergleichbar ist. Um einen Menschen wirklich lieben zu können, muss man ihn einfach länger kennen, intensiver kennenlernen. Dazu gehören neben Interessen, positiven und negativen Eigenschaften auch die gesamte Ausstrahlung der anderen Person: die Stimme, das Verhalten gegenüber Mitmenschen, die Art und Weise Gefühle zu zeigen und vieles mehr. Und natürlich muss im Prozess des Kennenlernens eine Art Vertrauen, tiefe Zuneigung und Zärtlichkeit zwischen zwei Personen entstehen, die dann über Jahre andauert.
    Sich nur in das Äußere einer Person zu verlieben und dann zu glauben, dass die ausreicht, erscheint mir unwirklich.

  36. Ivonne sagt:

    Liebe auf den ersten Blick gibt es. Dies kann ich aus eigener Erfahrung sagen :) Ich selbst habe dies bereits erleben dürfen. Ich hatte sofort das Gefühl, dass da vor mir ein Mensch steht, den ich gern näher kennenlernen möchte, weil er mir auf Anhieb unheimlich sympathisch war….sein Lachen, seine Augen, seine gesamte Ausstrahlung und die Stimme….

  37. Emily sagt:

    Liebe auf den ersten Blick? Gibt es das wirklich? Ich habe da ja meine Zweifel… schöne wäre es schon, wenn man beim Kaffee im Eiscafé oder beim Warten in der Schlange beim Bäcker dem einen Menschen begegnet, mit dem man dann den Rest seines Lebens verbringen möchte. Leider ist mir jedoch so etwas noch nicht passiert. Vielleicht ja irgendwann einmal….

  38. Anita sagt:

    Ich glaube auf alle Fälle an Liebe auf den ersten Blick. Es ist mir selbst passiert ????

  39. Bei meinem Mann war es das jetzt zwar nicht, aber ich habe es schon erlebt. Jemanden gesehen und schwups, gabs Herzklopfen, weiche Knie… Deswegen glaube ich da absolut dran! Zumindest, dass man sich VERliebt. Wirkliche Liebe muss wachsen ;-)

    Liebe Grüße
    Bine

  40. Sarah sagt:

    Ich glaube Liebe auf den ersten Blick ist eigentlich zu schön um wahr zu sein. Man muss die Person doch erst kennen lernen um zu wissen in wie weit man sich versteht und wo die Grenzen sind. Aber die Storys rund um Liebe auf den ersten Blick sind toll.

  41. orfe1975 sagt:

    Definitiv ja! Allerdings ist es manchmal schwer zu unterscheiden zwsichen Schwarm auf den ersten Blick und tatsächlich erster Liebe. Nachdem ich schon viele Schwärme hatte, aus denen dann doch nichts wurde, war es bei meinem Mann und mir so, dass wir tatsächlich vom ersten Moment an starke Anziehungskraft (beidseitig) verspürt haben und unsere Liebe bisher trotz vieler Stürme immer noch ein sicherer Hafen ist und kontinuierlich wächst.

  42. Manuela sagt:

    Natürlich gibt es Liebe auf dem ersten Blick hab das selbst erlebt aber leider aus Missverständnissen ist unsere Beziehung die sehr schön war auseinander gegangen :-(

  43. Michaela Kiefer-F. sagt:

    Liebes Arena Team,
    ich hoffe, mein Kommentar kommt an.

    Klar, glaube ich an Liebe an den ersten Blick- aus Erfahrung.

  44. Lotta sagt:

    Liebe auf den ersten Blick ist glaube ich etwas kitschig. Für mich muss sich so etwas entwickeln. Viele, die es überstürzen scheitern. Da habe ich lieber eine langsam gewachsene Liebe!

  45. Katja sagt:

    Hallo und herzlichen Dank für diese schöne Verlosung! Sehr gerne hüpfe ich für dieses tolle Buch in den Lostopf. Ich glaube an Liebe auf den ersten Blick, weil ich es schon erlebt habe ;)

    Liebe Grüße
    Katja

  46. Angelika sagt:

    Ich glaube zumindest, dass ein erster Blick entscheidend für die Gefühle sind. Wie reagiert mein Geist auf diesen Blick, vielleicht fühlt man auch ein gewisses Kribbeln im Magen oder auf der Haut.

  47. Jenni sagt:

    Ja, ich glaube daran. Schließlich wusste ich bei meinem Mann sofort, dass das was wird

  48. Julia sagt:

    Ich glaube an den Funken auf den ersten Blick, aber nicht an die Liebe. Liebe braucht einfach Zeit. Faszination, Kribbeln und eine starke Anziehungskraft gibt es aber auf den ersten Blick definitiv.

  49. MamiAusLiebe sagt:

    Ja natürlich glaube ich daran. Genau so haben sich mein Mann und ich gefunden! Und nach 9 Jahren und 2 Kindern sind wir immer noch unglaublich verliebt. Also ist die Liebe auf den ersten Blick kein Mythos!

  50. Izzy sagt:

    Ich glaube an Faszination auf den ersten Blick und “verliebtheit”, aber tiefe Liebe braucht Zeit zum reifen…

  51. Jenny Chris sagt:

    Ich glaube an die Liebe auf den ersten Blick <3 Denn wir erkennen doch meist immer sofort, ob wir einen Menschen mögen oder nicht. Es braucht meist nicht lange, bis wir Menschen richtig einschätzen und so wird zumindest auch unser Unterbewusstsein wissen und die Liebe auf den ersten Blick spüren.

    Liebe Grüße
    Jenny

  52. KleinerVampir sagt:

    Solls ja geben – aber ich glaube eher daran, dass man sich erst mal ein bisschen kennen lernen sollte, bevor man von “Liebe” spricht. Zumindest wenn es um Männlein / Weiblein geht. Bei Mutterliebe sollte Liebe auf den ersten Blick der Normalfall sein.

  53. Kerstin Cornils sagt:

    Ich glaube es gibt sie, aber ich suche nicht mehr danach. Ich habe meine Liebe auf den zweiten Blick kennengelernt und möchte ihn nicht wieder hergeben.

  54. Daniela sagt:

    Ja, ich glaube daran! Ich bin nur für 6 Monate aus Austausch-Erasmusstudentin gekommen, dann traf ich einmal bei der Nachbarin meinen jetzigen Mann…und es war Liebe auf den ersten Blick! Es war November 1995! Und es ist immer noch schön!

  55. Wayland sagt:

    Ich glaube an die große Liebe, aber an Liebe auf den ersten Blick eher nicht. Man liebt doch den Charakter eines Menschen und den sieht man nicht direkt. Aber was ich glaube ist, dass es eine Art Chemie gibt zwischen zwei Menschen. Und dass man sich vom ersten Augenblick an zu diesem Menschen hingezogen fühlt. Liebe allerdings ist für mich viel mehr

  56. Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass es wahre Liebe auf dem ersten Blick gibt! Natürlich kann es geben, dass man für jemanden auf dem ersten Blick schwärmt, aber gleich über Liebe zu sprechen finde ich etwas übertrieben. Ich bin jetzt bereits 9 Jahre mit meinem Freund zusammen und muss sagen, dass ich ihn jetzt wirklich Liebe und weis was das bedeutet, aber am Anfang denke ich mochte ich ihn einfach sehr. Ich denke, dass wahre Liebe ständig wächst und erst mit der Zeit und vor allem wenn man sich wirklich kennt entstehen kann.

  57. Die wahre Liebe kann es geben, mir ist sie jedoch noch nicht über die Füße gelaufen :).
    Beim Gewinnspiel mach ich dieses mal nicht mit, denn ich hab das Buch schon :).
    Liebe Grüße
    Nicole

  58. Nicole Pichler sagt:

    Liebe auf den ersten Blick habe ich noch nie erlebt. Ob ich drann glauben kann weiß ich nicht. Möglich, dass es Menschen gibt die sich auf den ersten Blick verlieben. Bei mir war es bis jetzt nie so. Das hat sich immer mit der Zeit entwickelt.

  59. Birgit sagt:

    Liebe ist etwas, das mit der Zeit wächst. Daher gibt es für mich Liebe auf den ersten Blick nicht.
    Eine Anziehung ja, aber Liebe ist für mich dann doch etwas mehr als eine anfängliche Gefühlsduselei.
    Unromantisch? Nein, eher realistisch. ;-)

  60. Nicole S. sagt:

    Nein – ich glaube Liebe wächst durch Vertrauen, geimeinsame Dinge erleben, füreinander Dasein – es muss schon ein Kribbeln da sein, aber…

  61. Rebecca Gretter sagt:

    Hm, schwere Frage… Ich war bisher nur einmal richtig verliebt und da war es eher ein Prozess und nicht ein Augenblick, der mich meinem damaligen Freund näher gebracht hat. Aber ich denke, dass es auch ein plötzlicheres “Verlieben” geben kann, aber dann kennt man ja noch nicht den Charakter des anderen und ohne diesen zu kennen finde ich es schwierig davon zu sprechen, dass es Liebe ist.

  62. petra sagt:

    Ja, ich glaube an die Liebe auf den ertsen Blick, an eine Verbundenheit, die sofort da ist.
    Man spürt es mit jeder einzelnen Körperfaser. Warum das so ist? Ich denke, unser Unterbewusstsein weiss, was gut ist für uns.

  63. Marion sagt:

    Ich glaube, daß es möglich ist. Ist mir aber noch nicht passiert.

  64. Daniela sagt:

    Ja ich glaube an Liebe auf den ersten Blick

  65. Isabel Schmidtke sagt:

    Ja, ich glaube an Liebe auf den ersten Blick.

    Doch glaube ich nicht das man es haben muss um eine echte lebenlangeliebe erfahren kann. Liebe kann auch wachsen und muss nicht jedesmal mit einem knall beginnen.

  66. Nadine sagt:

    Ja, ich glaube, dass es die Liebe auf den ersten Blick gibt. Aber ich glaube auch, dass die Chance, dass diese Liebe hält, recht gering ist. Aussehen ist lange nicht alles, was zählt.

  67. Anna sagt:

    Ich glaube nicht an Liebe auf den ersten Blick. Wie soll man jemanden lieben, den man noch gar nicht kennt? Aber ich glaube an Interesse und Faszination auf den ersten Blick – was, wie ich finde, die Grundlage jeder großen Liebe ist.

  68. Vivien sagt:

    Ja, ich glaube an die Liebe auf den ersten Blick. Ich habe meinen jetzigen Freund vor über 11 Jahren im Internet kennengelernt. Als wir uns kurz darauf zum ersten Mal trafen, war es um uns beide geschehen. Klar, gibt es in jeder Beziehung Höhen und Tiefen, immer wieder ist eine Beziehung harte Arbeit, aber es lohnt sich. Man kann die Momente gemeinsam genießen und schätzen. 2019 soll endlich unsere Hochzeit stattfinden und alles begann mit der Liebe auf den ersten Blick.

  69. Jessica sagt:

    Ich glaube nicht direkt an die Liebe auf den ersten Blick, da ich der Meinung bin, dass sich Liebe erst durch gegenseitiges Vertrauen etc entwickelt. Dafür glaube ich aber an Anziehung auf den ersten Blick.

    Liebe Grüße
    Jessy

  70. Sahra sagt:

    Ich glaube definitiv an liebe auf den ersten Blick. Zwar will man die Person nicht auf der Stelle heiraten, aber man hat sofort ein bestimmtes Gefühl, das dann mit der Zeit immer stärker wird